Belletristik

Geschichte Archäologie Ethnologie Kunstgeschichte Vorträge Romane Poesie Literatur Psychologie Ökonomie Soziologie Politik Biografien Linguistik Kultur Wissenschaft Reiseberichte Dissertationen Anthropologie Biologie Jura Belletristik

Wilfried West

Wie er wurde was er ist

Jugend eines Priesters

 

 

EDITION BIOGRAPHICA N° 3 | Freiburg 2012 | ISBN 3-930369-35-5 | 175 Seiten | EUR 12,90

 

In Wie er wurde was er ist erzählt Wilfried West seinen Werdegang vom Handwerkersohn aus Pforzheim zum Priester in Freiburg.

 

Humorvoll und besinnlich lässt er die Jahre Revue passieren. Dabei schlägt er einen Bogen von der Schulzeit Mitte der 60er Jahre am Reuchlingymnasium in Pforzheim über seine erste prägende Begegnung mit der Literatur, den Studienjahren in Freiburg und Rom, bis hin zur Priesterweihe 1986 im Freiburger Münster. ... mehr  >>

Sabine Schuster     Friedrich Märkle

Mein Pakt mit dem Krebs

 

 

 

EDITION BIOGRAPHICA N° 2 l Freiburg 2010l ISBN 978-3-930369-33-1 | 144 Seiten | EUR 12,90

 

 

Diagnose Krebs - und was dann ?

 

Im Sommer 2002 erhielt Friedrich Märkle die Diagnose Hautkrebs in fortgeschrittenem Stadium. Es folgten Operationen, Bestrahlungen, eine Chemotherapie und immer wieder Rückfälle. Damit begann für ihn ein Leben zwischen Hoffen und Bangen, und schließlich stellte er sich die Frage: Was kann die Schulmedizin noch für mich tun und was muss ich selbst leisten, um mit und gegen den Krebs leben zu können? ... mehr >>

Sabine Schuster       Wolfdieter Batsch

Brücken - Bahnen - Bürgersteige

Ein Bauingenieur erinnert sich

 

 

 

EDITION BIOGRAPHICA N° 1 | Freiburg 2010 |

ISBN 978-3-930369-31-7 | 148 Seiten | EUR 12,90

 

Die Gespräche fanden zwischen Herbst 2008 und Frühsommer 2009 statt. Wolfdieter Batsch erzählt aus dreißig Jahren (1961 bis 1991) seines Arbeitslebens, das er hauptsächlich in Freiburg beim Tiefbauamt und der Freiburger Verkehrs AG verbracht hat.

Mathias Dumbs

In heimatlicher Fremde

 

 

 

Jos Fritz-Verlag Freiburg 2013 | ISBN  978-3-928013-65-9 |

122 Seiten | EUR 9,80


Was ist typisch für Japan? Wie lässt es sich ein fremdes Land begreifen? Wie beeinflussen kollektive Mentalitäten einen einzelnen Menschen? Solche und andere Fragen durchziehen ein neues Buch über Fragen der kulturellen Identität eines Menschen, die am Beispiel Japans geschildert werden. Sie bilden den roten Faden, mit dessen Hilfe sich der Leser durch die fremde Kultur des Landes bewegt.... mehr >>

Julia Noack

Lucette in Vladimir Nabokovs Werk "Ada or Ardor - A Family Chronicle"

 

 

Freiburg 2005 | ISBN 3-930369-25-7 | 23 Seiten | EUR 5,50