Wilfried West

Wie er wurde was er ist

Jugend eines Priesters

 

 

 

EDITION BIOGRAPHICA N° 3 | Freiburg 2012 |

ISBN 3-930369-35-5 | 175 Seiten | EUR 21,90

bestellen  >>

 

In Wie er wurde was er ist erzählt Wilfried West seinen Werdegang vom Handwerkersohn aus Pforzheim zum Priester in Freiburg.

 

Humorvoll und besinnlich lässt er die Jahre Revue passieren. Dabei schlägt er einen Bogen von der Schulzeit Mitte der 60er Jahre am Reuchlingymnasium in Pforzheim über seine erste prägende Begegnung mit der Literatur, den Studienjahren in Freiburg und Rom, bis hin zur Priesterweihe 1986 im Freiburger Münster.

 

Man erfährt so manches über das studentische Leben im Collegium Borromaeum, den Nachtschwärmereien des jungen Studenten West und seiner Begegnung mit Karl Lehmann, der damals an der Universität Freiburg lehrte.

 

Diese Autobiografie ist mit großer Erzählfreude ge-schrieben. Sie gibt Einblicke in Wilfried Wests ganz persönliche Welt der Kirche - abseits der tagesaktuellen Diskussion in den Medien und der Öffentlichkeit.